Top
kroos_870

36 Mio! Hoffnung für Hansa in Sachen Kroos

Der Mittelfeldmann, der zuletzt sowohl in DFB-Pokal, Bundesliga und Champions-League überragte und mit den Bayern in schwierigen Vertragsverlängerungen steckt, hat angeblich eine hochinteressante Offerte aus Manchester vorliegen. 

 

So plant ManUnited, den Mittelfeldmann aus München zu verpflichten und ihn mit einem Jahresgehalt von 14 Millionen Euro auszustatten. Kroos soll laut britischen Medien somit gemeinsam mit dem Kultspieler Wayne Rooney zum absoluten Führungsspieler aufsteigen. Kolportiert wurde zudem eine mögliche Ablösesumme von 36 Millionen Euro. Der FC Hansa Rostock, für die Ausbildung von Toni Kroos maßgeblich verantwortlich, hätte dann einen Anspruch auf einen Anteil an der Ablösesumme. btb meint: Mehr Hintergründe zu diesem Thema gibt es HIER

FRISCHER FILM Die Videoproduktion aus Hamburg

Benny Semmler

Mecklenburger. Sportjournalist. Fußballblogger. Basketballfreund. Hamburger. Pfannekuchenfan. Fahrradfahrer. Wostokbrausetrinker. Bukowski-und-Heinz-Strunk-Fan. Aktuelle Lektüre: Football Leaks.