Top
HSV_Beachsoccer_Team

HSV-Beachsoccer: So lief der Saisonstart

Die frisch ins Leben gerufene Beachsoccer-Abteilung des Hamburger SV gehört zu den positiven Überraschungen der laufenden Saison. Trotz einer ersten Enttäuschung.

Vom zweiten Turnierwochenende der German Beachsoccer League kehrte das HSV-Beachsoccer-Team mit einem Sieg und einer knappen Niederlage aus Ibbenbüren zurück.

frischer film_leistungen

Im ersten Spiel am Sonnabend gegen die Beach Bazis aus München verbuchte die Mannschaft von Trainer Stefano Mari einen 3:2 Erfolg und damit den vierten Sieg im vierten Liga-Spiel. Am Sonntag stand das Spitzenspiel gegen den amtierenden Ligameister und Gastgeber Ibbenbürener BSC an.

Die HSV-Spieler zeigten hier, dass sie auch das hohe Niveau des Meisters mitgehen können und begeisterten die Zuschauer mit starken Toren. Am Ende musste sich das HSV-Team knapp mit 3:5 geschlagen geben.

In der Tabelle belegt der HSV derzeit Platz vier, wobei einige Teams bereits ein Spiel mehr auf dem Konto haben.

Weiter geht es am 25./26. Juni mit dem dritten Turniertag in München. Hier stehen die Spiele gegen Hertha BSC, Real Münster und die Rostocker Robben auf dem Programm.

Text: Hamburger Sport-Verein e.V.

Folge BOLG-TRIFFT-BALL auf Facebook

Benny Semmler

Papa, Blogger, Mitgründer FRISCHER FILM, Seniorenspieler USC Paloma, Mitglied UnterstützerClub des FC St. Pauli, Towers-Fan und Gotnexxt.de-Follower.